"Mit Herz und Hirn" (Podcast-Werkstatt): Der Weg von Alkohol und Drogen durch den Körper

Weiden in der Oberpfalz
20.05.2022 - 12:15 Uhr

Der Ecstasy-Vorfall in einem Weidener Restaurant machte Schlagzeilen. Aber was passiert bei der Einnahme von Alkohol und Drogen im Körper? Dr. Stephan Schmid gibt Antworten und verrät, was man gegen einen Kater tun kann.

Wie viel Alkohol ist gesund? Und ab wann wird er gefährlich? Warum werden wir dadurch geselliger? Im Podcast "Mit Herz und Hirn" beantwortet Dr. Stephan Schmid vom Uniklinikum Regensburg Fragen rund um Alkohol und Drogen.

Es war eine Nacht des Schreckens in der Weidener Altstadt: An feiernde Freunde wurde Champagner aus einer verschlossenen Flasche ausgeschenkt. Was niemand ahnte: Die Flasche war nicht zum Verzehr gedacht. Sie enthielt eine riesige Menge Liquid Ecstasy. Schon kurz darauf zeigten mehrere Gäste Vergiftungserscheinungen. Die Patienten werden auf verschiedene Notaufnahmen in der Oberpfalz verteilt. Ein Mann stirbt schließlich im Krankenhaus.

Auch Dr. Stephan Schmid, Leiter der Intensivstation der Innern Medizin I am Uniklinikum in Regensburg, behandelte Patienten aus besagter Nacht. In der zweiten Folge des Podcasts "Mit Herz und Hirn" erklärt er den Weg von Alkohol und Drogen durch den Körper. Welche Organe sind beteiligt? Welche Schäden richten sie an? Warum werden wir lustiger und geselliger? Wie entsteht ein Rausch? Der Mediziner erklärt außerdem, ob Ärzte Drogenkonsum eigentlich melden müssen und verrät, wie man einen Kater schon bei der Party abmildern kann.

Zu Folge 1 vom Podcast "Mit Herz und Hirn"

Oberpfalz26.01.2022

Mann in Weiden stirbt nach Lokalbesuch

Weiden in der Oberpfalz13.02.2022

Der aktuelle Ermittlungsstand zum Ecstasy-Fall

OnetzPlus
Weiden in der Oberpfalz19.04.2022

Zum Gartenpodcast von Katrin Pasieka-Zapf

Oberpfalz05.05.2022
Hintergrund :

Podcast-Werkstatt

Die "Podcast-Werkstatt" ist ein Projekt junger Journalistinnen und Journalisten von Oberpfalzmedien und besteht aus mehreren Podcast-Serien zu unterschiedlichen Themen. Alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.