21.09.2021 - 10:23 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Manfred Zettl bleibt Kreisvorsitzender der Reservisten

Unter dem Motto „Reservisten – am Puls der Zeit“ fand kürzlich das sicherheitspolitische Seminar der Reservisten-Kreisgruppe Oberpfalz Nord statt. Auch die Neuwahl des Kreisvorstands stand bei dem Treffen auf der Tagesordnung.

Der neue Kreisvorstand (von links): Bezirksvorsitzender Götz Georg, 3. Stellvertreter: Siegfried Woppmann, Kreiskassenwart: Bruno Salomon, 2.Stellvertreter: Thomas Riedl, 1. Stellvertreter: Wolfgang Nurtsch, 1.Kreisvorsitzender: Manfred Zettl, der Kreisschriftführer sowie 2. Revisor: Werner Eckstein.
von Redaktion ONETZProfil

Die Veranstaltung ging in der Sportgaststätte d`Wirtscharft in Altenstadt über die Bühne und war mit über 60 Teilnehmern und Gästen gut besucht. Bei dem Treffen wurde der ehemalige Organisationsleiter Günter Bogner verabschiedet. Für seine 30-jährige Arbeit erhielt er als erster Hauptamtlicher überhaupt die Kreismedaille in Gold. Bei den Neuwahlen ist Kreisvorsitzender Manfred Zettl im Amt bestätigt worden.

Das ehemalige Geschäftsstellen-Team stand zunächst im Mittelpunkt. Günter Bogner wurde nach 30-jährigem Dienst und "die gute Seele der Geschäftsstelle", Monika Müller, nach 25-jährigen Dienstzeit in der Reservistenarbeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das neue Team, bestehend aus Organisationsleiter Hartmut Schütze und Julia Barth, wurde in der Runde vorgestellt und begrüßt.

Major d. R. Thomas Riedl startete die Vortragsreihe mit seinem Referat über die Arbeit des Technischen Hilfswerks (THW) in Pandemiezeiten gefolgt Oberstleutnant d. R. Thomas Baldauf mit dem Thema „Das KVK Weiden“.

Danach fand die bereits mehrfach verschobene Neuwahl des Kreisvorstands statt: Kreisvorsitzender Manfred Zettl, 1. Stellverstreter Wolfgang Nurtsch, 2. Stellvertreter Thomas Riedl, 3. Stellvertreter Siegfried Woppmann, Kreiskassenwart Bruno Salomon, Kreisschriftführer Hans-Peterv Zilonka, 1. Revisor Jürgen Buhl, 2. Revisor Werner Eckstein, Stellvertretender Revisor Michael Filcher, Stellvertretender Revisor Jürgen Hoffmann. Zudem wurden insgesamt 12 Landesdelegierte und 12 Bezirksdelegierte neu gewählt. Der neue Kreisvorstand sowie auch die Landes- und Bezirksdelegierten wurden für die Dauer von vier Jahren gewählt.

Die Reservisten der Kreisgruppe Oberpfalz Nord haben gewählt. Bezirksvorsitzender Georg Götz gratuliert 1. Kreisvorsitzendem Manfred Zettl zur Wiederwahl. 
Kreisvorsitzender Manfred Zettl (links) im Gespräch mit Oberstleutnant Wagner, der als Vertreter  des Weidener Artillerie Bataillon 131 gekommen war.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.