04.08.2021 - 15:58 Uhr
AmbergOberpfalz

E-Bikerin fährt gegen Auto

Leicht verletzt wurde eine E-Bikerin am Dienstag in Amberg: Die 82-Jährige hatte eine Situation falsch eingeschätzt und war gegen ein Auto gefahren.

Am Kreisverkehr in der Marienstraße in Amberg ist am Dienstag eine E-Bikerin verunglückt.
von Heike Unger Kontakt Profil

Am Kreisverkehr in der Marien-/Emailfabrikstraße in Amberg ist am Dienstag gegen 11.50 Uhr eine E-Bikerin verunglückt. Hier hatte ein Autofahrer (39) aus dem Landkreis angehalten, um einen Fußgänger über die Straße zu lassen. Die E-Bikerin wollte laut Polizei die Fahrbahn an derselben Stelle auch noch überqueren – genau in dem Moment, als der 39-Jährige wieder anfuhr. Weil die Frau diese Situation falsch einschätzte, radelte sie gegen den Wagen. Die 82-Jährige trug dabei leichte Verletzungen davon, sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden sei nur gering, berichtet die Polizei.

Polizei zieht Stadtrundenfahrer aus dem Verkehr

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.