19.01.2021 - 17:38 Uhr
EschenbachOberpfalz

Stadtrat Eschenbach: Ex-Bürgermeister Peter Lehr legt offenbar Mandat nieder

Überraschung in Eschenbach: Der ehemalige Bürgermeister der Rußweiherstadt, Peter Lehr, wird sich aus dem Stadtrat zurückziehen.

SPD-Landratskandidat Peter Lehr: "Wir sind das soziale Gewissen und Ihr alle gebt unserer Partei dieses soziale Gesicht“
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Die Tagesordnung für die Januarsitzung des Eschenbacher Stadtrats verrät es schon: Peter Lehr (SPD) legt sein Mandat als Stadtrat nieder. SPD-Fraktionssprecher Thomas Ott bestätigt das auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien. Lehr war von 2008 bis 2020 Bürgermeister von Eschenbach, trat aber zur vergangenen Wahl nicht mehr an. Er kandidierte stattdessen für die SPD als Landrat gegen Amtsinhaber Andreas Meier (CSU) und stand auf der SPD-Stadtratsliste. Der Einzug in den Stadtrat gelang ihm ohne Probleme, bei der Wahl zum Landrat hatte er das Nachsehen.

Über die Gründe für die Niederlegung seines Stadtratsmandats ist bisher nichts bekannt. Die ersten Listennachfolger der SPD sind Ludwig Schneider und Matthias Haberberger. Beide saßen bereits zuvor im Eschenbacher Stadtrat, haben 2020 den erneuten Einzug allerdings verpasst.

Peter Lehr verabschiedet sich als Bürgermeister: "Lebenserfahrung, die mich persönlich vorwärts gebracht hat"

Eschenbach

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.