28.11.2021 - 12:14 Uhr
EschenbachOberpfalz

Auf dem Wanderweg bei Eschenbach weihnachtet es

Die neun Stationen zum Thema "Naturschätze vor unserer Haustür" erhielten eine Zusatzstation: Weihnachten.
von Walther HermannProfil

Auch im Naturschutzgebiet „Großer Rußweiher“ weihnachtet es sehr. Unweit der erneuerten Beobachtungsplattform werden Wanderer auf Weihnachten eingestimmt. Der Informationsrundweg durch das Natura 2000-Gebiet „Eschenbacher Weihergebiet“ erfährt seit seiner Eröffnung am 21. Oktober regen Zuspruch. Jetzt wurden die neun Stationen zum Thema „Naturschätze vor unserer Haustür“ um eine weitere Station erweitert, die einem ganz anderen „Schatz“ gewidmet ist.

Wurde der Wanderweg im Bereich des Paulusweihers in den vergangenen Jahren mit bunten Wald-Smilies dekoriert, setzten Naturfreunde ihre Weihnachtsfreude und -begeisterung in die Tat um und schmückten neben dem Obersee eine kleine Fichtengruppe mit überwiegend roten Kugeln und Nikolausfiguren und kleinen Engeln. Ob dies der Vorbereitung für eine Waldweihnacht dient? Schön wär’s!

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.