15.10.2021 - 15:17 Uhr
FlossOberpfalz

Flosser Feuerwehrhaus wird endlich eingeweiht

Bereits seit Anfang des Jahres ist die Feuerwehr Floß in ihrem neuen Domizil. Auf die offizielle Einweihung habe die Verantwortlichen lange waren müssen, aber bald ist es nun so weit.

Der neue LKW und das neue Gerätehaus stehen kurz vor der offiziellen Einweihung.
von Oliver MuttererProfil

Lange haben die Verantwortlichen der Flosser Feuerwehr gewartet. Aber nun sind die Regeln entsprechend gelockert und einer standesgemäßen Einweihung des neuen Gerätehauses steht hoffentlich nichts mehr im Weg. Auch der neu angeschaffte LKW wird in diesem Zuge gleich mitgesegnet. Los geht es am Freitag, 22. Oktober, ab 21 Uhr mit einer Disco in der Fahrzeughalle. „Deejay Michael B.“ soll den jungen und Junggebliebenen ordentlich in der Fahrzeughalle einheizen. Es gilt (wie am ganzen Wochenende) die 3G+ Regel, also Zugang geimpft, genesen oder mit aktuellen PCR-Test. Zudem gilt abends natürlich das Jugendschutzgesetz für Veranstaltungen.

Der große Tag der offenen Tür folgt am Samstag, 23. Oktober. Von früh bis abends hat sich das Team um Kommandant Felix Müller und um Vorsitzenden Florian Witzl etwas einfallen lassen. Beginnend ab 10 Uhr finden alle zwei Stunden Führungen für die Bevölkerung durch das neue Feuerwehrhaus statt. Wissenswertes rund um die Feuerwehr und das neue Gebäude. Zu den ungeraden Stunden finden zudem Schauübungen statt: Um 11 Uhr zeigt die Wehr einen Brandeinsatz, um 13 Uhr eine Übung zur Fettexplosion, um 15 Uhr einen Einsatz zu einem Verkehrsunfall und zuletzt um 17 Uhr eine Absturzsicherung.

Wem Übungen und Führungen nicht genug sind, der kann sich ab 18 Uhr beim bayrischen Abend mit den „Krainberries“ einfinden. Klaus, Tom und Bernhard werden den Gästen das Beste aus ihrem Repertoire rund um Oberkrainer, Bayernmusi und Schlager präsentieren. Dazu gibt es feinste bayrische Schmankerln aus der Feuerwehr-Küche. Bevor um 14 Uhr das Gerätehaus und der neue LKW in einem kirchlichen Festakt gesegnet werden, startet man bereits um 10 Uhr mit einem öffentlichen Frühschoppen. Das anschließende Mittagessen kann nur im Vorverkauf beim Schnapperer, bei der Raiffeisenbank Floß, der Metzgerei Linder oder bei der Tankstelle Krapf als Reservierung erworben werden. Natürlich kann das Mittagessen im eigenen Behälter auch für Zuhause mitgenommen werden.

Die Segnung von Fahrzeug und Gebäude übernehmen Pfarrer Max Früchtl und Pfarrer Wilfried Römischer in einem ökumenischen Akt, begleitet durch die „Schnapperler“ aus Thanhausen. Es gelten die jeweiligen Corona-Regeln mit Einlasskontrollen und 3G+. Aktuelles zum Festwochenende auch unter www.feuerwehr-floss.de/einweihung

Der Umzug ins Feuerwehrhaus erfolgte bereits am Anfang des Jahres

Floss
Der neue LKW und das neue Gerätehaus werden am kommenden Wochenende standesgemäß eingeweiht.
Hintergrund:

Gerätehaus der Feuerwehr Floß

  • Gebäude 980 Quadratmeter groß
  • fünf Garagen, zwei mehr als im alten Domizil
  • 1,2 Quadratmeter Umkleideplatz je Einsatzkraft
  • für Frauen eigene Umkleide samt Toilette
  • weit über 6000 Arbeitsstunden in Eigenleistung

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.