25.11.2020 - 12:07 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Grafenwöhr: Geldbeutel taucht im Motorraum auf

Bei einer Motorwäsche kommt in Grafenwöhr ein Geldbeutel zum Vorschein. Dem Autobesitzer gehört er nicht. Die Spur führt nach Franken und reicht offenbar Monate zurück.

Symbolbild.
von Stefan Zaruba Kontakt Profil

Mit einem Fund an unerwarteter Stelle hat ein Autopfleger in Grafenwöhr ein Rätsel gelöst - aber für ein neues gesorgt. Der auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr arbeitende Mann meldete sich am Montag bei der Polizei in Eschenbach und berichtete, dass er bei einer Motorwäsche einen Geldbeutel gefunden habe. Wie es im Pressebericht weiter heißt, habe er die Entdeckung zwischen dem Motor und dem Unterfahrschutz eines Autos gemacht.

Polizisten überprüften den Inhalt der Geldbörse und stellten fest, dass sie einem Amberger gehört. Dieser habe sie bereits Anfang des Jahres in Nürnberg verloren. Nun durfte er den Geldbeutel wieder in Empfang nehmen - samt vollständigem Inhalt, wie die Polizei schreibt. Damit war zwar der Verbleib des guten Stückes geklärt, der Weg nach Grafenwöhr aber nicht. "Wie der Geldbeutel ... in den Motorraum gelangte, blieb ein Rätsel."

Mann stürzt in Brunnen

Vorbach

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.