10.08.2021 - 14:01 Uhr
HohenburgOberpfalz

Nachwuchskapelle der Trachtenkapelle Hohenburg beschließt Saison mit Abendkonzert

Trotz der Pandemie ist die Trachtenkapelle Hohenburg mit ihrer Musikausbildung gut vorangekommen. Die Nachwuchskapelle unter Leitung von Anja Paulus gibt zum Saisonabschluss ein Abendkonzert.
von Paul BöhmProfil

„Es war aber ein schwieriges Ausbildungsjahr für unser Nachwuchsorchester.“ Das stellte die Dirigentin der Trachtenkapelle Hohenburg, Anja Paulus, beim Saisonabschluss nach der langen Pandemiezeit fest. Mit Beginn der großen Ferien endete das Ausbildungsjahr für die jungen Musiker. In Sachen Ausbildung musste man laut Paulus mit einer Online-Ausbildung neue Wege beschreiten. „Aber das haben wir ganz gut hinbekommen“, betonte die Dirigentin mit Stolz. Jetzt müsse man sehen, wie es nach den Ferien weitergehe. „Aber eine Präsenzausbildung wäre uns natürlich am liebsten“, meint sie. Beim Abendkonzert des Nachwuchsorchesters zum Saisonabschluss spielte ein Klarinetten-Ensemble die kleine Nachtmusik sowie die Stücke „Thank you for the Music“. Die Blechbläsergruppe steuerte „Star wars“ und „Proud Mary“ bei. Das Blockflötenensemble hatte zusammen mit den Querflötenspielerinnen und den Saxofonisten ebenfalls einige Stücke vorbereitet. Den Abschluss bildeten nach einem Dank an die Ausbilder Theresa Heinke, Steffi Jung, Anja Paulus und Michael Schäfer die Stücke „Kick Off“, "Mamma, mia", die Ambospolka und Wellmann. Wer Interesse am Erlernen eines Musikinstruments hat, kann sich jederzeit an Dirigentin Anja Paulus (09628/92 91 10) wenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.