21.09.2021 - 15:32 Uhr
HohenburgOberpfalz

Straße zum Hohenburger Wahllokal in der Schulturnhalle ist fertig

Die Sanierung der Mendorferbucher Straße in Hohenburg ist im Bereich der Lauterachtal-Grundschule fertig. Dort ist auch das einzige Wahllokal der Gemeinde untergebracht und dies ist barrierefrei zu erreichen.

Die Mendorferbucher Straße in Hohenburg ist im Bereich der Lauterachtal-Grundschule fertig. Dort ist auch das einzige Wahllokal der Gemeinde untergebracht und barrierefrei zu erreichen. Von links: Bürgermeister Florian Junkes, Christine Weidinger, Michael Englhard, Christian Faderl sowie Markus Hartmann (Vertreter der Baufirma und des Achitekturbüros)
von Paul BöhmProfil

Bürgermeister Florian Junkes sprach beim Jour-Fixe von einer Punktlandung, dass die Mendorferbucher Straße im Bereich der Lauterachtalgrundschule noch rechtzeitig fertig gestellt werden konnte. In den vergangenen Tagen hatte der Hohenburger Rathauschef zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen. Wie er sagte: „Für Hohenburg ist die Fertigstellung dieses Bauabschnittes besonders wichtig, weil wir in der Grundschule das einzige barrierefreie Wahllokal für die Bundestagswahl zur Verfügung haben. Andere Räumlichkeiten, wie den Bürgersaal in Hohenburg, hätten wir nicht nutzen können, weil wir eben dort die barrierefreiheit fehlt."

Ganz besonders wichtig sei, dass das einzige Gemeindewahllokal nur von der Marktseite aus mit dem Pkw angefahren werden kann. Von der Bergseite her sei dies wegen der weiterlaufenden Baustelle nicht möglich, so Junkes. Das Briefwahlzentrum der Marktgemeinde Hohenburg befindet sich im Rathaus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.