10.11.2020 - 12:59 Uhr
MarktredwitzOberpfalz

Dreister Dieb in Marktredwitz flext Katalysator weg

Mit schwerem Werkzeug ging ein Dieb in Marktredwitz ans Werk. Er hatte es auf den Katalysator eines VW abgesehen und flexte das Gerät zur Abgasreinigung über Nacht ab.

Symbolbild
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Eine 80-jährige Rentnerin meldete der Polizei einen kuriosen Diebstahl. Ihr kam der Katalysator ihres Fahrzeugs abhanden. Sie hatte den VW Polo am Freitag, 6. November, gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Kupferhammerstraße abgestellt. Als sie am Samstag gegen 9 Uhr losfahren wollte, hörte sie einen lauten Knall, ausgehend von ihrem Auto. In der Werkstatt wurde dann festgestellt, dass der Katalysator herausgetrennt wurde. Der Rentnerin entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls und bittet um Zeugenhinweise: Telefon 09231/9676-0.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.