20.01.2021 - 12:44 Uhr
Muschenried bei WinklarnOberpfalz

Fünf neue Ministranten in Muschenried

Die neuen Ministranten (von links) Sandro Hirn, Laura Borowski, Moritz Braun, Sophie Stöckerl und Tobias Leopold mit Pfarrer Eugen Wismeth.
von Annemarie MösbauerProfil

Die Schar der Messdiener in der Expositur Sankt Stephanus Muschenried hat Zuwachs bekommen. Zwei Mädchen und drei Buben wurden beim Vorabendgottesdienst offiziell als Ministranten aufgenommen.

Bereits für das neue Amt eingekleidet, nahmen die jungen Christen bei ihren Eltern am Wortgottesdienst teil. In seiner Predigt nahm Pfarrer Eugen Wismeth Bezug auf die alttestamentliche Lesung von der Berufung Samuels. Diese Erzählung übertrug der Geistliche auf die Ministranten. Auch die Buben und Mädchen würden von Gott zum Dienst am Altar gerufen.

Nach der Predigt durften die neuen Messdiener in den Altarraum. Auf die Frage des Geistlichen „Wollt ihr Ministrant werden?“ kam laut und deutlich die Antwort „ja“. Zum Abschluss bekam jeder neuer Ministrant ein kleines Büchlein über den Dienst am Altar überreicht, versehen mit einer persönlichen Widmung des Pfarrers.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.