22.10.2021 - 11:46 Uhr
Neustadt an der WaldnaabOberpfalz

Neustädter Faschingszug soll 2022 wieder rollen

Nach einem Jahr Zwangspause soll es am 27. Februar 2022 wieder einen Neustädter Faschingszug geben. "Im Freien ist vieles möglich", gibt sich Vorsitzender Jürgen Trescher sehr zuversichtlich.

2022 soll es in Neustadt/WN wieder einen Faschingszug geben.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Am Faschingssonntag 2021 blieb es im Herzen von Neustadt/WN sehr still. Sonst rollten an diesem Tag fantasievoll geschmückte Wagen durch die Stadt, Tausende von Zuschauern säumten die Straßenrändern und im Anschluss feierte das närrische Volk eine Party im Parkdeck. Wenn es nach dem Verein Neustädter Faschingszug geht, soll 2022 all das wieder möglich sein. "Wir planen auf jeden Fall für den 27. Februar", gibt Vorsitzender Jürgen Trescher vom Verein Neustädter Faschingszug bekannt. Aktuell ist er in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt. "Im Freien ist vieles möglich", sei ihm signalisiert worden. Natürlich sei noch nicht bekannt, was "hygienetechnisch auf uns zukommt". Trescher ist jedoch sehr zuversichtlich, auch die Party im Parkdeck wird in die Planungen mit einbezogen. Erster Termin für den Faschingsverein ist am Kirchweihsamstag, 6. November, die Präsentation des neuen Prinzenpaares im Rathaus. Die Planungen für den Inthronisationsball als 3G-Plus-Veranstaltung sind ebenfalls angelaufen.

Die "Fastnacht in Franken" wird 2022 nur mit Genesenen und Geimpften im Publikum gefeiert

Windischeschenbach

Fünfte Jahreszeit ist fest eingeplant

Deutschland & Welt

Das sind die Neuen

Windischeschenbach

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.