06.06.2021 - 14:33 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Saisonstart im Freibad Oberviechtach

"Endlich geht es wieder los!", "Grandios!", "Einfach toll". Diese Kommentare konnte man hören, als am Samstag um 10 Uhr die Freibadsaison von Bürgermeister Rudolf Teplitzky eröffnet wurde.

Bürgermeister Rudolf Teplitzky eröffnete die Freibad-Saison.
von Elfriede WeißProfil

Erster Badegast war Bürgermeister Rudolf Teplitzky mit Sohn Theo. Mit einem beherzten Sprung eröffnete er die diesjährige Badesaison und auch auf der Rutsche ließ er sich ins Wasser gleiten. Kurze Zeit nach der Öffnung war das Freibad auch schon bevölkert, hauptsächlich von den Dauergästen, die täglich ihre Bahnen ziehen. Auch viele Kinder, die bis zum Alter von 14 Jahrenn nur in Begleitung Erwachsener ins Bad dürfen, hatten ihren Spaß im Wasser nach dem langen Winter. Großen Zuspruch erfuhren die zwei Umkleidekabinen aus Holz, die im Außenbereich installiert wurden. "Eine Meisterleistung unserer Bauhof-Mitarbeiter", lobte der Bürgermeister und erhielt die volle Zustimmung der Badegäste. Frau Hanauer aus Konatsried, eine begeisterte Schwimmerin, ergänzte:"Und sogar mit goldenen Haken!" Darauf konterte das Stadtoberhaupt lachend:"Passend zur Goldstadt Oberviechtach." Die kalten Außenduschen brachten einige ältere Badegäste augenzwinkernd auf die Idee, sie doch an die Solaranlage anzuschließen, damit warmes Wasser rauskäme. Alle Schwimmbegeisterten waren jedoch sehr erfreut, dass das Freibad, wie auch schon im vergangenen Jahr, überhaupt geöffnet wird. Da kann man die Einschränkungen wie Masken im Gebäude und den Verzicht auf warme Duschen schon aushalten. Nach diesem guten Start in die Freibadsaison bleibt zu hoffen, dass sich die Sonne in den kommenden Tagen ausgiebig zeigt, und dass die Inzidenz niedrig bleibt, dann steht dem Badevergnügen nichts mehr im Weg.

Vorbereitung auf die Saison

Oberviechtach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.