24.09.2020 - 10:19 Uhr
PleysteinOberpfalz

Kunigunda Kick feiert 90. Geburtstag

Kunigunda Kick freut sich über die Glückwünsche von Sohn Gottfried, Schwiegertochter Angelika sowie den Enkelinnen Angelika und Alexandra.
von Autor TUProfil

Über 35 Jahre gehörte Kunigunda Kick, geborene Janker, zum Personal des Zottbachhauses und wurde von der Hotelierfamilie Lang als Küchenkraft sehr geschätzt. Nun feierte sie 90. Geburtstag. Das Licht der Welt erblickte die „Hoizer-Kuni“ am 19. September 1930 auf dem elterlichen Bauernhof in Unterbernrieth. Dort wuchs sie mit fünf Geschwistern auf. Den Bund der Ehe schloss die Jubilarin mit dem Bauarbeiter Karl Kick aus Waldau. Stammhalter Gottfried vervollständigte die junge Familie, die im Gut Peugenhammer ihr Domizil hatte.

Ein schwerer Schicksalsschlag war 1982 der Tod des Ehemanns. 1995 erwarben Kunigunda Kick und ihr Sohn das Anwesen an der Anton-Wurzer-Straße und renovierten es von Grund auf. Stolz ist sie auf ihre Enkelinnen Angelika und Alexandra. Gerne besucht sie die monatlichen Treffen des Stammtischs "Edeltraut".

Zum runden Wiegenfest gratulierte in der Zoiglstube Voit neben den Verwandten und Bekannten auch Bürgermeister Rainer Rewitzer mit einer Urkunde und einem Geschenk. Für den Katholischen Frauenbund, dem die Jubilarin seit 1986 angehört, überreichten Vorsitzende Annemarie Woppmann und Maria Weiß einen Geschenkkorb. Auch Stadtpfarrer Pater Hans Ring wünschte alles Gute. Für den Stammtisch "Edeltraut" gratulierte Leiterin Edeltraut Höhne.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.