30.10.2020 - 17:46 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Corona: Starker Anstieg im Landkreis Schwandorf

Der leichten Entspannung vom Donnerstag folgt sogleich die Ernüchterung: 19 neue Coronafälle meldet das Landratsamt in Schwandorf am Freitag - 10 mehr als am Vortag.

von Wilhelm Amann Kontakt Profil

Am Freitag (Stand 17.40 Uhr) hatte Landratsamtssprecher Hans Prechtl 19 neue Corona-Infektionen zu vermelden. Sie verteilen sich so auf zehn Gemeinden des Kreisgebietes: Nittenau (5), Nabburg (3), Schwandorf (2), Steinberg am See (2), Stulln (2), Bruck, Schmidgaden, Schwarzach, Teunz und Wernberg-Köblitz. Die 7-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei 53,42. "Bedauerlich ist, dass infolge der heutigen Infektionen zwei Schulklassen die Herbstferien in Quarantäne verbringen müssen", teilte Prechtl mit. Betroffen sind eine zehnte Klasse der Realschule Neunburg vorm Wald und eine elfte Klasse der FOS/BOS in Schwandorf.

Weitere Corona-Nachrichten aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.