05.04.2020 - 17:58 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Landkreis Schwandorf meldet drei weitere Corona-Tote

Das Coronavirus hat drei weitere Todesopfer gefordert. Eine Frau und zwei Männer sind im Krankenhaus verstorben, wie das Landratsamt Schwandorf am späten Sonntagnachmittag gemeldet hat.

Der Landkreis Schwandorf meldet am Sonntag drei weitere Corona-Tote. Die Zahl der infizierten Personen ist mittlerweile auf 255 gestiegen.
von Philipp Mardanow Kontakt Profil

Die Zahl der Todesfälle im Landkreis Schwandorf ist damit auf acht gestiegen. Laut Auskunft von Landratsamtssprecher Hans Prechtl

sind eine 56-jährige Frau und zwei Männer (79 und 90 Jahre alt) jeweils in einem Krankenhaus verstorben.

Dahinter verblasse die an sich positive Feststellung, dass es in den vergangenen 24 Stunden nur vier neue Infektionen gegeben habe. Insgesamt seien im Landkreis 255 Personen gemeldet, die sich mit Covid 19 angesteckt haben.

Außerdem berichtigte der Pressesprecher die Meldung vom vergangenen Freitag, in der von positiv bestätigten Fällen im Seniorenhaus in Schwarzenfeld berichtet worden war. Als dessen Träger war irrtümlich Seni-Vita genannt worden. Prechtl stellte nun richtig, dass die CuraVivum GmbH Träger dieser Einrichtung ist.

Am Samstag hat das Landratsamt zwei Todesopfer gemeldet

Schwandorf

Informationen zum Coronavirus auf der Homepage des Landratsamtes Schwandorf

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.