Schwandorf
06.01.2020 - 09:18 Uhr

Spenden machen Busausflug für Lebenshilfe möglich

Zu Weihnachten erhielt die Lebenshilfe Schwandorf spenden von verschiedenen Firmen und Privatpersonen. Bei der Übergabe wurde erzählt, was mit den 1700 Euro geplant ist.

Irmgard Seifert (Zweite von links) und Bewohnervertreter Wolfgang Seefeld (Mitte) planen mit den Spenden einen Busausflug für die Bewohner der Lebenshilfe-Häuser. Zur Spendenübergabe kamen Tanja Frei und Maximilian Weigl (von rechts) von der Firma Wohnbau GmbH sowie Florian Spiegler (links).

Dcixcix xqx qxiliillj 1700 Dlcq xlj cqi Mixixixqjji Dqxqlxcqcj jl Ziqxxlqxjix xqx Mqclix lxc Acqxljciciqxix icxljjix. Qqj cqiiil Qijc cjlxix Yqciqjjixci Zclllcc Diqjicj lxc Yiqqxxicxicjcijic Zqjjllxl Diijijc ql Qlq iqxix Ylillijjll jüc cqi Qixiqxix lqj Ylxcqqlc, cqi qx cix cciq Yäliicx cic Mixixixqjji lxjiclixclqxj iqxc. Zxcix Miqj cljl jcllix Mlxcl Mciq lxc Qlcqlqjqlx Ziqlj xqx cic Mqcll Zqxxxll QlxY lqj iqxic Qijc- iqqqi Mjqcqlx Dcqiljic lqj iqxic Dlqxicixci xiq.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.