20.08.2021 - 15:20 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Weitere Impfaktionen im Landkreis Tirschenreuth

Das Impfzentrum des Landkreises Tirschenreuth hat für die nächsten Tage wieder einige Impfangebote organisiert. Bei den Erstimpfungen ist wieder ein leichter Aufwärtstrend zu verzeichnen.

Für die Bürger im Landkreis Tirschenreuth gibt es wieder einige Impfangebote in den nächsten Tagen.
von Martin Maier Kontakt Profil

Das Impfzentrum des Landkreises Tirschenreuth bietet weiterhin einige Aktionen an, um noch mehr Bürger von der Corona-Impfung zu überzeugen. Seitdem der Inzidenzwert wieder ansteigt, wird die Bereitschaft der Bevölkerung, sich den Piks verpassen zu lassen, größer. "In den vergangenen beiden Wochen war bei den Erstimpfungen ein leichter Aufwärtstrend ersichtlich", sagt Fabian Polster von der Pressestelle des Landratsamts.

Im Impfzentrum gab es bisher 30.938 Erst- und 28.224 Zweitimpfungen. Die Hausärzte haben bisher 11.164 Erst- und 10.697 Zweitimpfungen gesetzt. Die Impfquoten liegen bei 58,85 Prozent (Erstimpfungen) und 54,55 Prozent (Zweitimpfungen).

Ein neues Beratungsangebot bieten die Verantwortlichen nun jeden Samstag von 10 bis 11 Uhr im Impfzentrum in Waldsassen an: Aufgrund der sich stets wandelnden Empfehlungen und Vorgaben stehen dort Ärzte für eine "unverbindliche Sprechstunde" zur Verfügung. Hier können die Bürger ohne Zeitdruck all ihre Fragen stellen. Ob man sich im Anschluss impfen lässt, kann man selber entscheiden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich ohne Termin im Impfzentrum mit Biontech impfen zu lassen: jeweils von Dienstag bis Samstag, 9 bis 11.45 Uhr und 13 bis 16 Uhr. Folgende Impfaktionen (Vakzin: Biontech) stehen für die nächsten Tage an:

  • Samstag, 21. August, 9 bis 13 Uhr, Parkplatz des Rewe-Markt Neusorg
  • Samstag, 21. August, 16 bis 18 Uhr, vor dem Geschichtspark Bärnau
  • Sonntag, 22. August, 11 bis 17 Uhr, McDonald’s Mitterteich
  • Freitag, 27. August, 14 bis 21 Uhr, Feierabendimpfen im Impfzentrum (auch Johnson & Johnson möglich)
  • Samstag, 28. August, 9.30 bis 14 Uhr, "Drive-In"-Impfen am Festplatz Kemnath (auch Johnson & Johnson möglich)
  • Montag, 30. August, 13 bis 17 Uhr, Rathausplatz in Brand

Außerdem sind am Mittwoch, 25. August, im Impfzentrum außerplanmäßige Erst- und Zweitimpfungen mit dem Vakzin von Moderna möglich. Dazu ist aber eine Terminvereinbarung nötig.

Erbendorferin plant Doktorarbeit mit Antikörperstudie

Waldsassen

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.