29.07.2021 - 15:39 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Vier Corona-Neuinfizierte im Landkreis Tirschenreuth

Das hat es schon zwei Monaten nicht mehr gegeben: Gleich vier neue Coronafälle meldete das Landratsamt Tirschenreuth am Donnerstag.

Ein Arzt hält in einer Hausarztpraxis einen Tupfer mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird.
von Martin Maier Kontakt Profil

Nachdem es über acht Wochen nur immer einzelne Coronafälle im Landkreis Tirschenreuth gegeben hatte, meldete das Landratsamt am Donnerstag vier Neuinfizierte an einem Tag. Zudem war am Mittwoch ein Fall verzeichnet worden. Damit wird die 7-Tage-Inzidenz am heutigen Freitag wahrscheinlich bei 7 liegen. Alle fünf aktuellen Fälle stammen laut Corona-Dashboard des Landkreises aus der Gemeinde Wiesau.

Das Dashboard weist auch die bereinigten Covid-19-Zahlen für den Landkreis aus: Seit dem Ausbruch der Pandemie wurden 5324 Landkreisbürger positiv auf Corona getestet. Corona-Tote gab es bisher 265.

Ein Blick auf die aktuellen 7-Tage-Inzidenzwerte in den Nachbarlandkreisen: Kreis Wunsiedel 7, Kreis Bayreuth 6, Stadt Bayreuth 8, Kreis Neustadt/WN 3, Stadt Weiden 12, Kreis Eger 8, Kreis Falkenau 3, Kreis Karlsbad 4, Kreis Tachau 7.

Weiterer regionale Corona-Meldungen im Newsblog

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.