30.09.2021 - 11:16 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Erste Batterie des Weidener Artilleriebataillons bekommt neue Chefin

Oberstleutnant Stefan Zadlo (Zweiter von links) übergibt das Kommando von Major Tim Jantzen (links) an Hauptmann Juliane Grann (rechts).
von Externer BeitragProfil

Der stellvertretende Bataillonskommandeur des Artilleriebataillons 131, Oberstleutnant Stefan Zadlo, übertrug nun in Weiden das Kommando über die 134 Soldaten der Einheit von Major Tim Jantzen auf Hauptmann Juliane Gramm. Das teilt das Bataillon mit. Die erste Batterie ist die Versorgungsbatterie des Bataillons. Die Soldaten kümmern sich um Munition, Transport, Verpflegung sowie die Versorgung mit allem notwendigen Material.

Jantzen verlässt das Bataillon, um als Verbindungsoffizier bei den US-Streitkräften in Hohenfels tätig zu werden. Gramm kommt nach Vorverwendungen als Zugführerin und Einsatzoffizier beim Gebirgsaufklärungsbataillon 230 in Füssen nach Weiden ins Artilleriebataillon. Zadlo dankte Jantzen und wünschte ihm "viel Soldatenglück" auf seinem neuen Dienstposten. Symbolisch wurde der Batteriewimpel von Jantzen an Gramm übergeben.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.