12.06.2020 - 17:03 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Die lustigsten Schilder von Weiden

"Achtung, bissiger Hund"? Nicht so witzig. Post- und Zeitungszustellerin Sabine Peters weiß, dass es besser geht. Hier präsentiert sie ihre Lieblingsschilder, die sie auf ihren Touren in Weiden entdeckt hat.

von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Als Zustellerin in den Diensten von City-Mail kommt Sabine Peters viel rum in Weiden und Irchenrieth. Bis zu 70 Kilometer legt sie tagtäglich zurück, zwischen 600 und 900 Mal steigt sie ein und aus. Auf ihren Touren fällt der 53-Jährigen entsprechend viel auf, das es sich zu dokumentieren lohnt. Nur womit?

„Es hat mich immer geärgert, wenn mir etwas aufgefallen ist, und ich kein Foto machen konnte“, erzählt sie. Der Mangel ist seit September behoben – dank eines Smartphones. Mit dem knipst Sabine Peters nun mit Vorliebe Dinge, die ihr den Arbeitstag versüßen. Zum Beispiel: lustige Schilder an Zäunen und Gebäuden. Jedesmal freue sie sich, wenn sie wieder ein neues entdecke, schwärmt sie. "Das ist einfach genial." Per What’s-App machen die flotten Sprüche dann die Runde.

Ihr Favorit: der Hinweis mit der Aufschrift „Klingel kaputt! Bitte laut ,Ding Dong‘ rufen!“ Sabine Peters: „Da hätte ich mich beinahe weggeschmissen vor Lachen.“

Bildergalerie zur Coronakrise

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.