01.04.2021 - 13:14 Uhr
WiesauOberpfalz

Wiesauer Bürgerfest fällt heuer aus

Das Standkonzert des Musikvereins Wiesau unter der Leitung von Josef Polata (rechts) bildet stets den Auftakt, um beim Rathaus drei Tage lang Bürgerfest zu feiern. Hier ein Archivbild aus dem Jahr 2019.
von Werner RoblProfil

Steigt das 19. Wiesauer Bürgerfest oder fällt auch diese beliebte Veranstaltung der Corona-Pandemie zum Opfer? Eine Frage, die viele beschäftigt. Jetzt herrscht Klarheit. Die enttäuschende Nachricht gab Bürgermeister Toni Dutz bekannt. Sie lautet: Das Bürgerfest wurde für heuer endgültig abgeblasen.

„Wir müssen uns damit abfinden und bedauern die coronabedingte Tatsache sehr“, so Bürgermeister Toni Dutz. „Die Absage wurde in Abstimmung mit der Festleitung getroffen“, informierte Dutz auf Anfrage von Oberpfalz-Medien. Der Bürgermeister ergänzte: „Der kleine Hoffnungsschimmer, den wir bislang noch hatten, erwies sich leider als trügerisch. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis, dass die Sicherheit vor einer möglichen Ansteckung durch das Coronavirus absoluten Vorrang hat.“

Ein Ersatztermin wurde bereits festgelegt. Nach Auskunft des Wiesauer Bürgermeisters soll das 19. Bürgerfest um ein ganzes Jahr verschoben werden. Als neuen Termin nannte das Gemeindeoberhaupt das Wochenende vom 8. bis 10. Juli 2022.

Ein beliebter Treff zur Mittagszeit ist beim Bürgerfest der Verkaufsstand des Schützenvereins Eichenlaub-Lohengrin.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.